Literatur

Home / Literatur

Dry Aged & Co., Premiumfleisch für Kenner; von Tanja und Steffen Eichhorn und Stephan Otto. Wie alles was Otto, alias Otto Gourmet, macht ein Top Tipp für Freunde der Fleischeslust. Hauptthema ist das Trockenreifen – Dry-agen – von Rindfleisch, aber auch Lamm und Schwein.
Wie man dieses außergewöhnliche Fleisch mit dem authentischen, unverwechselbaren Geschmack am besten zubereitet, das zeigen Tanja und Steffen Eichhorn. Genial für verwöhnte Liebhaber exklusiver Genüsse. Fundierte Hintergrundinformationen liefert Fleischsommelier Stephan Otto, unterstützt von Markus Gmeiners coller Food-Fotografie. Erschienen im HEEL Verlag für 49,95 €

Rind Complete from Nose to Tail; das neueste Werk von Lucky Maurer aus Herbst 2016; Für Ludwig Maurer gibt es das Rind nur ganz, auch B- und C-Cuts betrachtet er als Edelteile, denn richtig zubereitet sind sie ein Gaumenschmaus. Jedes Stück, das zubereitet wird, ist einmal als unbehandelter Zuschnitt zu sehen und natürlich neben dem Rezept als fertiges Gericht. Aufgeteilt in die Kapitel B- und C-Cuts, Innere Werte, Slow-Fast-Street-Food und Heimat vom Züchter, der seine Tiere auch schlachten lassen muss und vom Koch, der respektvoll mit dem LEBENsmittel umgeht! – Ludwig Maurer – Ierschienen im Matthaes Verlag 49,90 €

Sauerei – Bauer Willi über billiges Essen und unsere Macht als Verbraucher; Landwirt Dr. Willi Kremer-Schillings plaudert aus dem „Nähkästchen“, Sauerei erschien 2016 im Piper Verlag für 14,99 €

In „Fleischfabrik Deutschland“ beschreibt der grüne Bundestagsabgeordnete, Dr. Anton Hofreiter, wie die Massentierhaltung unsere Lebensgrundlagen zerstört und was wir dagegen tun können. Fleischfabrik Deutschland erschien Anfang 2016 im Riemann Verlag und kostet 19,99 €

Das Schweine System – wie Tiere gequält, Bauern in den Ruin getrieben und Verbraucher getäuscht werden; klar und verständlich die unterschiedlichen Sachlagen geschildert, von Maththias Wolfschmidt, Tierarzt und stellvertretender Geschäftsführer von foodwatch e.v., Das Schweinesystem erschien 2016 im Fischer Verlag, kostet 18,- €

FAIRreisen, dieses Buch ist ein genialer Tipp-geber für Umweltbewusste und für solche die es werden wollen. Es erklärt warum Riffe sterben, wie man möglichst wenig CO2 im Urlaub erzeugt, von der Streichelfarm zum Canned Lion Hunting usw.. Der Autor zeigt deutlich was die Tourismus Industrie anrichtet, sei es Umweltverschmutzung, Tier- oder Menschenleid. Mit ein bisschen Achtsamkeit kann jeder Leid mindern oder sogar ganz und gar verhindern. Das Buch gibt es im Oekom Verlag für 19,95€

Pause im Glas – Vegetarisches und Veganes zum Mitnehmen; ideale und praktische Tipps für Pausensnacks; leicht zu händeln und ein echter Hingucker für’s Auge außerdem verführerisch frisch! Formidable Shakes, Salate, Müslis und Suppen transparent verpackt von Luisa Zeltner für 16,95€ erschienen im Februar 2016 im Hölker Verlag, einfach gut!

FOOD MAFIAWehren Sie sich gegen die skrupellosen Methoden der Lebensmittelindustrie; Marita Vollborn und Vlad D. Georgescu sind freie Medizin- und Wissenschaftsjournalisten. Akribisch gehen sie den Schummelleien im Lebensmittelgeschäft auf den Grund. Es geht um unersättliche Konzerne, Krebsrisiken, Ethik und wie die Fleischindustrie wirklich funktioniert, fehlende Lebensmittelüberwachung und Quecksilber im Fisch – erschütternde Einblicke in die Machenschaften skrupelloser Menschen. Bei TTIP heißt es Verbraucherschutz ade. Food Mafia erschien 2014 im Campus Verlag und kann dort für 19.99 € bestellt werden

„Vom Land in den Mund“ – Warum sich die Nahrungsindustrie neu erfinden muss; liest sich so weg und informiert nachhaltig. Autor Jan Grossart formuliert 21 spannende Thesen, erzählt von der Putenministerin und dem doppelten Hühnerbaron. Manches kommt dem einen oder anderen sicher bekannt vor, aber nach der Lektüre kann man vieles im Lebensmittelproduktionsbereich besser zu- und einordnen. Grossarth gibt einen guten Überblick, eine Entscheidungshilfe im zukünftigen sinnvollen Umgang mit Nahrungsmitteln, gespickt mit guten Lektüre – Tipps von Fachleuten. Erschienen 2016 bei Nagel & Kimche im Carl Hanser Verlag München, und dort für 17,90 € erhältlich, die sich lohnen.

„Die Fleischlüge“, wie uns die Tierindustrie krank macht – zu viel Fleisch schadet, sagt Hans-Ulrich Grimm. Krebs, Alzheimer, Diabetes sind nur einige Krankheiten, die häufiger Fleischgenuss auslösen kann. Grimm prangert die ökologisch und ethisch mehr als fragwürdigen Machenschaften der Tierindustrie an und plädiert für einen überlegten, reduzierten und genussfreudigen Umgang mit Fleisch, Fisch und Co. Nur weil es günstig ist muss man es ja nicht in Massen verzehren. Ein weiteres Proble3m sind die auf Leistung gezüchteten Rassen, aufgezogen mit chemisch angereichertem Futter, routinemäßig mit Medikamenten behandelt, ob zur Vorsorge oder zur Mast, bedenklich ist das was darüber in die Nahrungskette gelangt und in die Mägen von Verbrauchern. Interessante Einblicke, für 18,- € im Droemer Knaur Verlag erhältlich

„Blutmilch“, eine traurige Darstellung ländlicher Begebenheiten. Romuald Schaber, Vorsitzender des Bundesverbandes Deutscher Milchviehhalter (BDM) und des europäischen Dachverbands European Milk Board, schildert sehr eindringlich die Folgen der Milchpreispolitik. „Billige Milch ist Blutmilch, denn der Preis, den uns die Konzerne diktieren, ist der Preis an dem die Bauern sterben,“ sagt er. Viele Bauern, die seit Generationen Land bewirten und Kühe zur Milchproduktion hielten, sind verzweifelt. Manche empfinden die Situation so ausweglos, dass sie sich den Strick nehmen… erschienen 2010 im Pattloch Verlag; Bestellung ist recht günstig über Amazon möglich

„Das Klimakochbuch“, ein hilfreicher Wegweiser zu mehr Nachhaltigkeit im täglichen Leben. Schon mit geringem Aufwand und kleinen Mitteln, wie z.B. die Benutzung der jeweils richtigen Küchengeräte. Ein großer Backofen verbraucht fast 3 x so viel Energie wie ein Toaster oder Kleingrill. Genfreie Gemüse, Tipps zu fleischfreien Gerichten u.v.a.m. findet man darin und 48 leckere Rezepte die einem schon beim bloßen Hinschauen das Wasser im Munde zusammen laufen lassen. Zu bestellen beim Kosmos Verlag für 16.99 € Das Klimakochbuch

„Die Angst der Richter vor der Macht“, ein Blick hinter verdeckte Kulissen: Der bekannte Verfassungsrechtler beschreibt darin die Hintergründe zum Beschluss des Bundesverfassungsgerichtes (BVG) über verdeckte Parteienfinanzierung. Die von der Ökologisch-Demokratischen Partei eingereichte und vom Autor in Karlsruhe vertretene Klage wurde am 15.July 2015 vom BVG ohne mündliche Verhandlung als unzulässig verworfen. erschien über Edition Zeitgeschichte für 9,95 €

Aus kontrolliertem Raubbau, erschienen 2015, Journalisten Kollegin Kathrin Hartmann beschreibt wie Politik und Wirtschaft das Klima anheizen, Natur vernichten und Armut produzieren. Ein Buch was desillusioniert und die Augen öffnet. Man muss manches doppelt lesen, weil man es nicht glauben kann. Auch reiht Kathrin Hartmann knallhart die Fakten aneinander, das Buch ist nicht gefällig, keine leichte Lektüre, doch lesenswert! zu bestellen im Blessing Verlag für 18,99 €

Es ist genug da. Für alle. – Wenn wir den Hunger bekämpfen und nicht die Natur. „Die Masse macht’s eben nicht!“, sagt Felix zu Löwenstein in seinem neuen Buch, erschienen 2014 im Droemer-Knaur Verlag. Für 12,99 € zu erstehen und gut zu lesen, der Prinz schreibt locker flockig über die Ernährungsindustrie und ihre Wahnsinnsmethodik.

LobbyPlanet Berlin – interessanter, aufschlussreicher „Reiseführer“ durch den Lobbydschungel Berlin, man findet da mehr als man denkt… ;-), für kleines Geld zu bestellen bei www.LobbyControl.de

Food Crash, wir werden uns ökologisch ernähren oder gar nicht mehr, 2011 erschienen von Felix zu Löwenstein kostet neu ca. 20,00 € zu bestellen beim Droemer Verlag

Alte Nutztierrassen – selten und schützenswert, kleine Portraits vom Aussterben bedrohter Tierrassen, beschrieben und fotografiert von Professor Dr.Dr. Kai Frölich und Susanne Kopte; 2. Auflage 2014, zu bestellen direkt über die Arche Warder ca. 6,00 €

Die Alpenphilosophie – ein Iraner, der sich mit einem Wiener auf Spurensuche in die Alpen begibt. Auf dem Weg über’s Jahr durch mehrere Alpenländer nehmen beide vergessene Weisheiten und Werte unter die Lupe- Interessant und z.T. anwendbar; von Rahim Taghizadegan und Eugen Maria Schulak; erschienen im April 2015 im Servus Verlag 21,95 €

Die Steakrevolution – zurück zum natürlichen Genuss, ein Film von Frank Ribére über Steaks, wo sie herkommen und wie sie weltweit unterschiedlich entstehen, sehr interessant, sehr sehenswert! Tiberius Film, zu bestellen bei amazon für 12,99 €

Heilige Kuh – ein amüsanter Roman geschrieben aus der Sicht der Kuh, gespickt mit witzigen Illustrationen von David Duchovny. Duchovny ist bekannt als Schauspieler aus Akte X, momentan spielt er die Hauptrolle in Californication; erschienen am 16.3.2015 im Wilhelm Heyne Verlag 16,99 € Heilige Kuh

Kühe verstehen – Eine neue Partnerschaft beginnt, von Martin Ott 2011; Auflage 2014 Faro Verlag 31,90 € Kühe verstehen  Dieses Buch sollten alle lesen die Kühe halten! Es wird vieles vereinfachen, weil plötzlich die gleiche Sprache gesprochen werden kann.

Die Wegwerfkuh – wie unsere Landwirtschaft Tiere verheizt, Bauern ruiniert, Ressourcen verschwendet und was wir dagegen tun können, von Dr.Tanja Busse 2015, Blessing Verlag 16,99 € Die Wegwerfkuh

FLEISCH – Rezepte und Praxiswissen zu besonderen Fleischstücken von Lucky Maurer 2014, Matthaes Verlag 69,90 € Fleisch

STEAKS – Meisterstücke für Männer BEEF!, supergeiles, sehr informatives Buch über Fleisch, auch die Reifung, die Schlachtung usw. – echt lohnenswert für Interessierte! TreTorri Verlag 2014 39,90 € Steaks

Der kulinarische Atlas – eine Reise um die Welt in 95 Rezepten von Mina Holland 2014, Hoffmann & Campe Verlag 35,00 € kulinarische Reise

Friss oder Stirb – Wie wir den Machthunger der Lebensmittelkonzerne brechen und uns besser ernähren können, von Clemens G. Arvay 2013 für 21,90 € Friss oder Stirb

Der grosse Bio Schmäh – Wie uns die Lebensmittelkonzerne an der Nase herumführen, von Clemens G. Arvay 2012 19,95 € der große Bioschmäh

Wer hat das Rind zur Sau gemacht? Wie Lebensmittelskandale erfunden und benutzt werden, von Udo Pollmer, Andrea Fock, Monika Niehaus u. Jutta Muth 2012, 8,99 € Wer hat das Rind…

Das andere Kuhbuch, 45 Rasseportraits und mehr. Michael Brackmann beschreibt amüsant und knackig was die Unterschiede der einzelnen Rassen ausmacht. Man ist schnell informiert und weiß nach der Lektüre auch warum das deutsche Klima die Galloways ins Schwitzen bringt, wie ein english Longhorn schmeckt und vielerlei mehr. Eine gute Lektüre zur Vertiefung des Rinderwissens aus dem Jahre 2009, 22,90 € Das andere Kuhbuch

Lebensmittel Warenkunde für Einsteiger von Gerald Rimbach, Jennifer Möhring und Helmut F. Erbersdobler 2010

Wo die glücklichen Hühner wohnen – vom richtigen und falschen Essen von Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttendorfer 2008, Bastei Lübbe 19,95 € Wo die glücklichen Hühner…

Das Manuscriptum, Handbuch der Lebensmittel – Von der Erzeugung bis zum Genuss, von Ingeborg Pils und Michael Ditter 2007, 39,95 € Landtverlag Handbuch der Lebensmittel

Das Buch vom guten Fleisch von Karl Ludwig Schweisfurth 1998, es ist leider vergriffen

Das Material der Kunst, Eine andere Geschichte der Moderne von Monika Wagner 2013 für 29,95 € C.H.Beck Verlag Das Material der Kunst

Alle hier genannten Preise gelten für den Kauf und die Bestellung in Deutschland!


UA-61906479-1